Unsere Activities der vergangenen Jahre

HIMMELSBÄNKE

Eine schöne Idee hatte Mitglied Hubertus Fies mit den „Himmelsliegen“, die seit drei Jahren auf den Wanderwegen rund um Oberkirch für Ruhepunkte mit himmlischer Aussicht sorgen. Insgesamt elf Bänke stehen am Renchtalsteig zwischen Bottenau und dem Moosturm und vom Sohlberg bis zur Schauenburg, von den Oberkircher Lions buchstäblich im Schweiße ihres Angesichts aufgestellt.

ADVENTSKALENDER

Wenn man schon das stark strapazierte Wort von der „Nachhaltigkeit“ bemüht, dann gilt das sicher für den Adventskalender, den die Oberkircher Lions zusammen mit dem Stadtmarketingverein als Partner nun schon zum zehnten mal veranstalten.
Die Idee stammte von Mitglied Stephen Müller, der das Werk bis heute betreut. Kaum eine andere Activity vereinigt so viele Sponsoren, die Jahr für Jahr attraktive Preise spenden und so das Erfolgsmodell garantieren...

KAMINSTEINE

Mehr als 6000 Euro erbrachte im Dezember 2012 eine besonders originelle Activity. Als der 73 Meter hohe Kamin der Papierfabrik Koehler abgerissen wurde, sicherten sich die Lions 12 Steine und ließen sie von Künstlern der Region gestalten. Unter der Regie von Mitglied Hannes Schmidt wurden neun dieser Ziegelsteine über Ebay versteigert, die drei restlichen in einer Live-Auktion mit SWR 3-Moderator Jochen Graf am Löwenbrunnen in Oberkirch. Der gesamte Erlös kam den beiden großen Projekten „Klasse2000“ und „Lions Quest“ in Oberkirch zugute.

BENEFIZGOLFTURNIER

Zusammen mit dem Rotary Club Offenburg-Ortenau veranstalten die Oberkircher Lions seit vielen Jahren als Gast des Golf Clubs Urloffen ein Benefiz-Golfturnier. Zur Spendenbereitschaft der meist mehr als 60 Teilnehmer gesellt sich deren sportlicher Ehrgeiz, beim Turnier mit Vierer-Flights besonders gut abzuschneiden. Gesellschaftlicher Höhepunkt ist stets die Benefiz-Gala am Abend.

BURGFEST AUF DER SCHAUENBURG

Eine spannende Activity war unser Burgfest, zu dem Burgherr Lionsfreund Ulrich Freiherr von Schauenburg eingeladen hatte. Tausende Menschen pilgerten hinauf auf die Burg lauschten den Barden und erfreuten sich an dem mittelalterlichen Getümmel.

Sehen Sie hier einen Auszug unserer Spendenzwecke

Spendenzwecke